• Alle Trends zeigen aufwärts
  • Fortum und Uniper teilen Aufgaben auf
  • Kerstin Abraham bleibt im Vorstand der SWK
  • Wohnquartier mit 700 Ladepunkten geplant
  • Landstromanlage der Superlative in Warnemünde
  • 38.441 öffentliche Ladepunkte
  • Neues Institut erforscht CO2-arme Produktion
  • EnBW Q1: Schlechte Windverhältnisse drücken Ergebnis
  • KWK-Index: Grundlaststrom deutlich teurer
  • OMV: Gerüchte um Seele-Nachfolge
ÖSTERREICH:
Süße Rache beim Poker um Strom-Allianzen
Der Endspurt um die österreichische Stromlösung gibt dem Wirtschaftsminister Martin Bartenstein und dem Chef der Verbundgesellschaft Hans Haider die Gelegenheit, alte Rechnungen zu begleichen.
 
Es war der Tag des Hans Haider: Am 10. März legte der Verbund-Generaldirektor gemeinsam mit seinen Vorstandskollegen Michael Pistauer und Johann Sereinig der Hauptversammlung des Unternehmens eine Bilanz vor, die sich auf gut österreichisch gewaschen hatte. Einen um 24,2 % gestiegenen Rekordumsatz von 3,078 Mrd. Euro, ein um 19,9 % auf 385,5 Mio. Euro verbessertes operatives Ergebnis...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Dienstag, 05.04.2005, 08:42 Uhr