• Strom und Gas fester, kräftiges Plus bei CO2
  • Nationaler Wasserstoffrat als "Lernkurven-Produktionsmaschine"
  • Gunhild Grieve rückt ins Management von RWE Supply & Trading
  • Solaranlagen für Supermarkt-Dächer
  • Knapp ein Viertel der Nutzer erreicht vertragliche Bandbreite
  • Konzepte für nachhaltige Büro-Immobilien
  • Koalition einigt sich auf weniger EEG-Umlage und mehr Erneuerbaren Ausbau
  • Digitalisierung muss die Menschen mitnehmen
  • Süwag-Gruppe bleibt stabil und dämpft die Erwartungen
  • Energiedienstleister und Start-up wollen gemeinsam Quartiere planen
NETZE:
Studie: Stromnetz von Portugal bis nach Asien
In einer Studie will die Union für die Koordination des Transports elektrischer Energie (UCTE) mit Sitz in Brüssel untersuchen, ob die Zusammenschaltung des europäischen Transportnetzes mit dem Netzverbund des russisch-asiatischen Stromnetzes möglich ist.
 
Ein entsprechendes Kooperationsabkommen wurde von UCTE-Präsident Martin Fuchs und Boris Ayuev, Vorstandsvorsitzender der russischen Unified Power Systems (UPS), unterzeichnet. Ein gemeinsames europäisch-asiatisches Strom-Transportnetz würde den UCTE-Angaben nach 13 Zeitzonen umfassen und von Portugal bis zur Mongolei reichen. Insgesamt könnten über dieses gemeinsame Netz rund 800 Mio. Menschen...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 21.04.2005, 13:27 Uhr