• Gas: Preise legen etwas zu
  • Strom: Optimismus beim Kalenderjahr
  • Branche demonstriert Einigkeit bei 450-MHz-Netz
  • Rheinland-Pfalz setzt auf Wasserstoff-Motor
  • Wie Netzentgelte transparenter werden können
  • Belectric errichtet Solaranlage für Vollhybrid-Kraftwerk
  • KI sorgt für optimierten Mobilfunk jenseits von 5G
  • Konjunktur und Klimaschutz nach Corona verbinden
  • Kommunen und Bürger sollen von Windkraft profitieren
  • BEE will Transformation der Wirtschaft zur Dekarbonisierung
Enerige & Management > Marktkommentar - Strom: Wenig Bewegung
Bild: EEX
MARKTKOMMENTAR:
Strom: Wenig Bewegung
Im Day Ahead gab es am Dienstag kaum Bewegung während das Cal 20 aufgrund externer Faktoren schwächer tendierte.
 
Am Mittwoch werden Windkraftanlagen zwischen knapp 23 000 MW und 16 700 MW liefern, wobei die Kurve im Laufe des Tages immer weiter abnimmt. Am Donnerstag wird es dann zu einem weiteren Rückgang auf 6 500 MW kommen. Die Photovoltaik hingegen nimmt angesichts sonniger Wetteraussichten in den kommenden zwei Tagen zu. Am Mittwoch werden es voraussichtlich...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Dienstag, 12.02.2019, 16:37 Uhr