• Gas: Preise weiter auf dem Rückzug
  • Strom: Bewölkte Aussicht für Day Ahead
  • BDEW präsentiert 10-Punkte-Plan zum Ausbau der Ladeinfrastruktur
  • Von Siebenschläfern und Burglind
  • Wasserstoffbedarf in der Hauptstadtregion wird abgefragt
  • Pilotanlage zur Speicherung von grünem Wasserstoff geplant
  • Ausschreibung für weiteren Steinkohleausstieg
  • Frankreich setzt weiterhin auf Windkraft
  • Batteriezellen in die letzte Ecke zwängen
  • Naturstrom vermarktet mit neuer Software
Enerige & Management > Marktkommentar - Strom: Alle Preise im Abstieg
Bild: E&M
MARKTKOMMENTAR:
Strom: Alle Preise im Abstieg
Mehr Windstrom und weniger Nachfrage senken den Day-Ahead-Preis. Das Frontjahr normalisiert sich nach dem Zwischenhoch vom Dienstag.
 
Am Freitag wurde in der Auktion an der Epex Spot die Megawattstunde für das Marktgebiet Deutschland-Luxemburg mit 55,85 Euro/MWh notiert. Das ist eine Absenkung um 17,04 Euro/MWh im Vergleich zum Vortag mit 72,89 Euro/MWh. Konventionelle Kraftwerke müssen mit bis zu 60.000 MW aushelfen.Wie der Wetterdienst Meteomatics vorhersagt, beträgt die Windeinspeisung am Wochenende...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Freitag, 15.01.2021, 18:11 Uhr