E&M exklusiv Newsletter:
E&M gratis testen:
Energie & Management > Unternehmen - Stolperstein für RWE Dea-Verkauf
Bild: Fotolia.com, Rynio Productions
Unternehmen

Stolperstein für RWE Dea-Verkauf

Der umstrittene Verkauf des Gas- und Ölförderunternehmens RWE Dea an einen russischen Investor ist zwar im vergangenen August von der Bundesregierung genehmigt worden, doch nun droht der Deal am Widerstand Großbritanniens zu scheitern.
Der Energiekonzern RWE kann seine Tochtergesellschaft RWE Dea an die Investorengruppe LetterOne um den russischen Oligarchen Michail Fridman wie geplant für 5 Mrd. Euro verkaufen. Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat den Erwerb der RWE Dea durch das Unternehmen LetterOne intensiv geprüft und keine Einwände erhoben. Im Rahmen der Transaktion hatten die Unternehmen vereinbart, dass auch Dritt

Montag, 29.09.2014, 15:55 Uhr
Andreas Kgler
Energie & Management > Unternehmen - Stolperstein für RWE Dea-Verkauf
Bild: Fotolia.com, Rynio Productions
Unternehmen
Stolperstein für RWE Dea-Verkauf
Der umstrittene Verkauf des Gas- und Ölförderunternehmens RWE Dea an einen russischen Investor ist zwar im vergangenen August von der Bundesregierung genehmigt worden, doch nun droht der Deal am Widerstand Großbritanniens zu scheitern.
Der Energiekonzern RWE kann seine Tochtergesellschaft RWE Dea an die Investorengruppe LetterOne um den russischen Oligarchen Michail Fridman wie geplant für 5 Mrd. Euro verkaufen. Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat den Erwerb der RWE Dea durch das Unternehmen LetterOne intensiv geprüft und keine Einwände erhoben. Im Rahmen der Transaktion hatten die Unternehmen vereinbart, dass auch Dritt

Montag, 29.09.2014, 15:55 Uhr
Andreas Kgler

Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?

Kaufen Sie den Artikel

  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98

Testen Sie E&M kostenlos und unverbindlich

  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung

Login für Kunden

Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.