• Lob und Tadel für EAG-Paket
  • Stadtwerke reagieren auf Vorwürfe des Steuerzahlerbundes
  • Pehlke: "Wir sehen uns als langfristiger Investor"
  • Großserienproduktion von Brennstoffzellen-Stacks geplant
  • Telefonica und Allianz wollen Glasfaserausbau vorantreiben
  • Klimaschutz braucht Contracting
  • Milliardeninvestitionen nötig für Energiewende
  • Agora fordert Subventionen für die Industrie
  • Grüner Wasserstoff soll den Kreis Steinfurt mobil machen
  • Impact-Fonds verbindet Rendite mit ausgewiesener Klimagasreduktion
Enerige & Management > Kohle-Ausstieg - Steag will in Deutschland 1.000 Stellen streichen
Bild: Fotolia, Claudia Otte
KOHLE-AUSSTIEG:
Steag will in Deutschland 1.000 Stellen streichen
Der Energieerzeuger Steag will bis Ende 2021 in Deutschland 1.000 seiner 3.500 Arbeitsplätze abbauen. Hintergrund ist der gesetzlich geregelte Ausstieg aus der Kohleverstromung.
 
Der Aufsichtsrat der Steag GmbH zollt der negativen Geschäftsentwicklung und dem Kohleausstieg Tribut: 1.000 der in Deutschland vorhandenen 3.500 Arbeitsplätze sollen bis zum 1. Januar 2022 abgebaut sein. Das teilte das Unternehmen am 1. Oktober mit.An den sechs Steinkohlekraftwerken im Saarland und in Nordrhein-Westfalen arbeiten aktuell noch rund 900 Menschen im Kraftwerksbetrieb und dem...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 01.10.2020, 16:00 Uhr