• Gas: Es bleibt günstig
  • Strom: Spot sackt weiter ab
  • BVES vorsichtig optimistisch
  • Thüga unterstützt Digitalisierung
  • 50.000 neue Jobs bei Solar und Speicher prognostiziert
  • 250. Effizienz-Netzwerk gestartet
  • EU will Bürgern beim klimafreundlichen Heizen helfen
  • Netzagentur stimmt Netzentwicklungsplan Gas zu
  • "Wir müssen uns selbst helfen"
  • Telekom und EWE wollen Glasfasernetz ausbauen
Enerige & Management > Beteiligung - Stawag beteiligt sich an Pumpspeicherkraftwerk
Bild: Fotolia.com, bluedesign
BETEILIGUNG:
Stawag beteiligt sich an Pumpspeicherkraftwerk
Die Aachener Stadtwerke betreiben künftig gemeinsam mit dem Energieversorger Mark-E aus Hagen das 140-MW-Pumpspeicherkraftwerk im sauerländischen Finnentrop-Rönkhausen.
 
Die Stadtwerke Aachen (Stawag) beteiligen sich am Pumpspeicherkraftwerk im sauerländischen Finnentrop-Rönkhausen (Kreis Olpe, NRW), das der Energieversorger Mark-E (Teil der Enervie-Gruppe) seit Ende der 1960er-Jahre in Nähe der Glingebachtalsperre betreibt. Die Höhe der Beteiligung ließen die Unternehmen aber in einer gemeinsamen Presseerklärung offen.Die Vereinbarung beider Unternehmen sieht...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2019 Energie & Management GmbH
Dienstag, 23.01.2018, 13:43 Uhr