• Verbund beabsichtigt Lieferkooperation mit Masdar
  • Vestas entwickelt neues Recycling-Verfahren
  • Die effizientere Herstellung von Biokraftstoffen im Blick
  • Rekordverzögerung bei Windkraft-Genehmigungen an Land
  • Eon-Konzern übertrifft Gewinn-Erwartungen
  • Wellenbrecher gegen die nächste Krise
  • Intelligentes Steuern in Serie
  • DVGW-Datenbank hilft bei Umstellung der Netze
  • Wege zur Klimaneutralität bis 2045
  • Batteriebranche auf Wachstumskurs
Enerige & Management > Windkraft - Starke Nerven
Bild: Fotolia.com, DeVIce
WINDKRAFT:
Starke Nerven
Der Windturbinenhersteller eno energy bietet nun auch eine 4-MW-Anlage an, mit der der Aufwärtstrend der vergangenen Monate fortgesetzt werden soll.
 
An die letzte große Windmesse hierzulande, den Branchentreff in Husum Mitte September 2015, hat Karsten Porm gute Erinnerungen. Damals einigte sich der Chef der eno energy-Gruppe mit Frank Brinkmann, dem Geschäftsführer des Dortmunder Energie- und Wasserversorgers DEW21, auf letzte Einzelheiten für den Kauf von sechs Windturbinen der 3,5-MW-Klasse. Seit Ende Juni ist der DEW-Windpark...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2023 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 08.09.2016, 10:07 Uhr