• Wasserstoff und Eisen im Herzen
  • Wärmewende ist der wichtigste Hebel zur Dekarbonisierung
  • Interview: HDAX verstehen
  • Strom bei 400 Euro wegen Dunkelflaute
  • Kälteprognosen treiben Gaspreise nach oben
  • Deutschland kündigt Energiecharta
  • Null Prozent Umsatzsteuer für Lieferung und Installation
  • Uniper will Schadensersatz von Gazprom
  • Eckpunkte für kommunale Wärmeplanung sind da
  • Kontroverse im Klima-Ausschuss um Strompreisbremse
Enerige & Management > Elektrofahrzeuge - Standard für flexibles Laden vor der Serienreife
Bild: wellphoto, Fotolia
ELEKTROFAHRZEUGE:
Standard für flexibles Laden vor der Serienreife
Die EEBUS-Initiative hat einen Kommunikationsstandard entwickelt, der die Netzintegration der Elektromobilität ein entscheidendes Stück weiter bringen soll.
 
In den letzten Tagen und Wochen haben einige Veröffentlichungen über Studien für Aufsehen gesorgt, die beim weiteren Ausbau der Elektromobilität vor einem Blackout warnen. Ab einem gewissen Anteil von Elektrofahrzeugen würden lokale Verteilnetze bei zeitgleichem Laden überfordert, so der Tenor. Die Lösung dafür sei ein flexibles Lademanagement.Nun hat sich die EEBUS-Initiative zu Wort gemeldet...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Dienstag, 30.01.2018, 16:47 Uhr