• Baywa kauft Biomethananlage Horn-Bad Meinberg
  • Alpiq bekommt eine neue Chefin
  • Testlauf für die Syn-Fuel-Produktion startet
  • Höhere Hürden für Strompreis-Ausgleich
  • Mit der Kraft des Doppel-Rotors
  • 120 Ladeparks reichen für E-Trucks im europäischen Fernverkehr
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 21. September
  • Reiche stoßen besonders viel CO2 aus
  • Strom: Steiler Anstieg für den Day Ahead
  • Gas: Steigung am kurzen Ende
Enerige & Management > Kernkraft - Städteregion Aachen scheitert mit Klage
Bild: Fotolia.com, Thorsten Schier
KERNKRAFT:
Städteregion Aachen scheitert mit Klage
Der belgische Staatsrat hat die Klage der Städteregion Aachen gegen die Wiederinbetriebnahme des Atomreaktors Tihange 2 abgewiesen.
 
Das höchste belgische Verwaltungsgericht des Landes entschied, dass die Kläger ihren Einspruch nicht fristgerecht eingelegt hätten. Der Reaktor war 2015 wieder ans Netz gegangen, nachdem feine Risse im Reaktorbehälter gefunden, von der belgischen Atomaufsicht jedoch als unbedenklich eingestuft worden waren. Dagegen richtete sich die Klage der Städteregion, die nur 70 Kilometer von Tihange...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Montag, 17.12.2018, 15:15 Uhr