• Strompreis im ungewohnt zweistelligen Bereich
  • Kaum Bewegung am Gasmarkt
  • Nordex spürt die Folgen des Ukraine-Kriegs
  • EVN-Gewinn sinkt um mehr als ein Viertel
  • Mehr Resilienz für kritische Infrastrukturen
  • E-Mobilitätsmarkt wächst exponentiell
  • Michael Homann geht in Karlsruhe in Verlängerung
  • Schleswig-Holstein Netz meldet Rekordbeteiligung
  • Junge Menschen befürworten mehr Klimaschutz in ihrer Stadt
  • Photovoltaik statt Mais für Biogasanlagen
Enerige & Management > Energiefoto Der Woche - Stadtwerker als Comicfiguren
Quelle: Pixabay/E&M
ENERGIEFOTO DER WOCHE:
Stadtwerker als Comicfiguren
Die Energiebranche sorgt immer wieder für faszinierende Bilder. Die schönsten präsentieren wir Ihnen in unserer Rubrik "Energiefoto der Woche".
 
 
Quelle: ESWE

Seit 2011 klären die beiden Comicfiguren „Elektro Susi und Wasser Eddi“ (kurz ESWE) die Leser im Kundenmagazin Visavis des Wiesbadener Versorgers ESWE über die Aufgaben von Stadtwerkern auf. Über 40 Kurzgeschichten sind seitdem zusammengekommen. Zum Jubiläum erscheinen deren Abenteuer nun erstmals gesammelt in Buchform. Darüber hinaus sind die Figuren anderweitig präsent: „Das Konterfei von Susi und Eddi schmückt inzwischen Brotdosen, Kochschürzen oder Weihnachtskarten. Es gibt sie als gerahmtes Bild und als Knautschfiguren“, heißt es aus Wiesbaden. Erschaffen wurden Elektro Susi und Wasser Eddi von dem bekannten Zeichner und Maler Michael Apitz. Das Bild zeigt Apitz (rechts) und ESWE-Vorstandschef Ralf Schodlok (links) gemeinsam mit Eddi (2. von rechts) und Susi im ESWE-Lager an der Konradinerallee in Wiesbaden.
 

Stefan Sagmeister
Chefredakteur
+49 (0) 8152 9311 33
eMail
facebook
© 2022 Energie & Management GmbH
Freitag, 14.01.2022, 13:18 Uhr

Mehr zum Thema