• Gas: Stabiler Abwärtstrend
  • Strom: Nochmals schwächer
  • Für mehr Transparenz und Flexibilität im Netz
  • OGE veröffentlicht Netzentgelte
  • Breitband-Ausbauprojekt Stuttgart umstritten
  • Scheuer will Prämien für Elektroautos deutlich erhöhen
  • Energieminister mit gemeinsamen Positionspapier
  • Der Solarmarkt wächst europaweit
  • Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm steigern den Gewinn
  • Entso-E fordert mehr politische Akzeptanz
Enerige & Management > Startklar - Stadtwerke Schwäbisch Hall steigen bei Enisyst ein
Bild: E&M
STARTKLAR:
Stadtwerke Schwäbisch Hall steigen bei Enisyst ein
Ein knappes Viertel (24,9 %) am Start-up Enisyst haben sich die Stadtwerke Schwäbisch Hall im Zuge einer Kapitalerhöhung gesichert. 
 
Die Enisyst GmbH mit Sitz in Pliezhausen bei Stuttgart entwickelt intelligente Steuerungssystemlösungen für komplexe Energieerzeugungs- und verteilanlagen als adaptiv-modulare Systeme. Mit den Lösungen lassen sich Gas-, Wasser-, Strom- und Wärmeverbräuche in größeren Gebäuden wie Mehrfamilienhäusern oder Gewerbe- und Industrieobjekte messen, überwachen und optimieren. Das Unternehmen...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2019 Energie & Management GmbH
Freitag, 21.12.2018, 11:17 Uhr