• Wintershall Dea erhält die erste CCS-Lizenz von Norwegen
  • Redispatch 2.0: Status Quo ein Jahr nach Go-Live
  • Varta-Chef übernimmt Führung der neuen E-Mobilitätsgesellschaft
  • Russische Verwaltung für AKW Saporischschja
  • "Wir kritisieren nicht nur"
  • PPA: "Nur die Leistung bricht bei den deutschen Abschlüssen ein"
  • Wärmewende? Mit Wasserstoff!
  • Mehrheit für schnelleren Ausbau der Erneuerbaren Energien
  • Gas gibt weiter nach
  • Neues Buzzword am Gasmarkt: "Kundenwertreduktion"
Enerige & Management > Personalie - Stadtwerke Konstanz gehen mit Reuter in die Verlängerung
Quelle: Fotolia / Gina Sanders
PERSONALIE:
Stadtwerke Konstanz gehen mit Reuter in die Verlängerung
Dr. Norbert Reuter bleibt weiterhin Geschäftsführer der Stadtwerke Konstanz. Dies haben der Aufsichtsrat der Stadtwerke sowie der Gemeinderat der Stadt Konstanz am Bodensee beschlossen.
 
Bis zum 31. Dezember 2028 läuft nun der Vertrag von Norbert Reuter als Geschäftsführer der Stadtwerke Konstanz. Wie der baden-württembergische Kommunalversorger mitteilt, haben der Aufsichtsrat sowie der Gemeinderat der Stadt in ihrer jeweiligen Zuständigkeit Reuter in seinem Amt wieder bestellt.

Seit Januar 2014 ist Reuter in dieser Position tätig. Die Vertragsverlängerung betrifft auch Reuters Führungsrolle bei den drei Tochtergesellschaften der Stadtwerke: der Bodensee-Schiffsbetriebe GmbH (BSB), der Bodensee-Hafen-Gesellschaft mbH (BHG) sowie der Bädergesellschaft Konstanz mbH (BKG). Dort bleibt Reuter weiterhin jeweils als zweiter Geschäftsführer im Amt, wie ein Sprecher der Stadtwerke gegenüber der Redaktion bestätigte.
 
Norbert Reuter
Quelle: Stadtwerke Konstanz
 

Davina Spohn
Redakteurin
+49 (0) 8152 9311 18
eMail
facebook
© 2022 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 27.07.2022, 16:22 Uhr

Mehr zum Thema