• Gas: Kaum Veränderung
  • Strom: Kalenderjahr steigt weiter
  • Stadtwerke Lehrte kritisieren Direktvertrieb in Coronazeiten
  • Stadwerke Herne treiben E-Mobilität voran
  • Endgültig grünes Licht für weltweit größten Windpark
  • Thüga für Bewerbungsmanagement ausgezeichnet
  • VDMA veröffentlicht Branchenführer
  • "Es ist das richtige Signal zum richtigen Zeitpunkt"
  • Mit dem BHKW die Schöpfung bewahren
  • Corona als die Mutter der Modernisierung
Enerige & Management > Vertrieb - Stadtwerke Karlsruhe liefern Bahnstrom
Bild: Albtal Verkehrs-Gesellschaft
VERTRIEB:
Stadtwerke Karlsruhe liefern Bahnstrom
Die Stadtwerke Karlsruhe beschaffen seit Jahresbeginn Ökostrom zur Versorgung der Stadtbahnen der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft (AVG) in Karlsruhe.
 
Seit dem 1. Januar fahren die 151 Bahnen der Albtal-Verkehrs-Gesellschaft mit Ökostrom, der mit Hilfe der Stadtwerke Karlsruhe beschafft wird. Wie der Lokalversorger mitteilte, umfasst der Strombedarf der Bahnen pro Jahr rund 66 Mio. kWh. Nach Angaben eines AVG-Sprechers sei der Liefervertrag ohne feste Laufzteit abgeschlossen worden, man wolle aber langfristig mit den...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 05.01.2017, 17:34 Uhr