• Bremen bereitet mit neuem BHKW Kohleausstieg vor
  • Dänemark lässt "HyBalance" für Strommärkte zu
  • Stahlkragen für höhere Stabilität
  • Bau von Nordstream 2 geht im Dezember weiter
  • Der Ton macht das richtige Wirtsgestein
  • Entwicklung der Gastnetzlänge nach Art der Rohre
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 27. November
  • Strom: Preise bleiben hoch
  • Gas: Freundlicher Wochenausklang
  • Hohe Hürden für den Klimazoll
Enerige & Management > Stadtwerke - Stadtwerke Aurich geben auf - Netze bleiben bei EWE
Bild: E&M, Jonas Rosenberger
STADTWERKE:
Stadtwerke Aurich geben auf - Netze bleiben bei EWE
Allein vorm Traualtar: Die Stadtwerke Aurich haben nach zwei Monaten des Wartens keinen Partner gefunden und verschwinden nun ganz von der Bildfläche. Spätestens Ende 2022 ist Schluss.
 
Von März bis Mitte Mai 2020 hatten sich die Gesellschafter – Stadt Aurich und der örtliche Windturbinenbauer Enercon – Zeit gegeben, Verkaufsverhandlungen zu führen. Konkrete Angebote aber gab es nicht, wie Stadtwerke-Sprecher Frank Köster-Düpree auf Anfrage von E&M bestätigte. Mehr als ein Dutzend Interessenten hätten sich die wirtschaftlichen Daten zwar geben lassen. Diese...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Dienstag, 23.06.2020, 15:53 Uhr