• BSW Solar setzt nach Mitgliederzuwachs auf Kontinuität
  • Deutlich mehr Strom aus Kohle erzeugt
  • Neuer Solarpark im Tagebau Hambach
  • "Die KWK wird zum grünen Sprinter"
  • Energieverbrauch in Deutschland nach Sektoren
  • Händler bleiben trotz Kältewelle cool
  • Jeder Zehnte hat bis Ende November noch nicht geheizt
  • Novemberausschreibungen deutlich unterzeichnet
  • Kohlenstoff statt CO2
  • LNG-Projekte sind in Rekordzeit vorangekommen
Enerige & Management > Politik - SRU fordert Initiativ- und Vetorecht für das Umweltressort
Bild: Fotolia.com, oqopo
POLITIK:
SRU fordert Initiativ- und Vetorecht für das Umweltressort
Der Sachverstänigenrat für Umweltfragen (SRU) hat einen Katalog von Empfehlungen für die künftige Regierungspolitik formuliert. Insbesondere soll das Umweltressort gestärkt werden.
 
„Umweltwirkungen werden in politischen Entscheidungen häufig nicht oder nur unzureichend berücksichtigt. Dies betrifft insbesondere umweltrelevante Entscheidungen anderer Ressorts“, moniert der Umweltrat. Er plädiert daher dafür, „im Koalitionsvertrag ein Initiativrecht für das Umweltressort festzuschreiben und die Kompetenzen des Ministeriums zu einem suspensiven Vetorecht...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 12.10.2017, 11:53 Uhr