• Bielefelder Verkehrswende schreitet voran
  • Becker bleibt Stawag-Vorstand
  • RWE will 15 Mrd. Euro in Erneuerbare investieren
  • Klimaziele brauchen wasserstofffähige Gaskraftwerke
  • Klimaschutz bietet neue Chancen für Energiedienstleister
  • VSE investiert 230 Millionen Euro
  • Rheinenergie erhält Zuschlag für Gaslieferung in Köln
  • 16 Regierungen gründen "Energy Efficiency Hub"
  • Praxisforum für Klimaschutz im Immobiliensektor startet
  • BASF verkauft Windpark-Anteile und behält den Strom
Enerige & Management > Studien - Speicher-Projekte werden wirtschaftlicher
Bild: Fotolia.com, alphaspirit
STUDIEN:
Speicher-Projekte werden wirtschaftlicher
Sinkende Kosten für Batteriespeicher sowie staatliche Förderprogramme haben dazu geführt, dass sich derzeit rund 1,6 GW an Speicher-Projekten weltweit in der Pipeline befinden.
 
Nach einer IHS-Analyse stieg allein im letzten Quartal 2015 das weltweite Projekt-Volumen an Batteriespeichersystemen um 400 MW – eine Zunahmen von 45 %. Auch in diesem Jahr sei mit einem weiteren Anstieg zu rechnen. Daher schätzt IHS, dass bis Jahresende voraussichtlich Batteriespeicher mit insgesamt 900 MW weltweit ans Netz angeschlossen werden, ein Großteil davon in den...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 20.01.2016, 15:46 Uhr