• Die Alpengletscher schmelzen
  • Bayernwerk entwickelt App für Geoinformationssysteme
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 08. Juli
  • Strom: Spot weiter hoch
  • Gas: Leichte Verluste
  • CSU und Freie Wähler als Windkraft-Verhinderer
  • Forschungsministerium pumpt 100 Mio. Euro in Batterieforschung
  • Der lange Weg zum grünen Wasserstoff in Europa
  • "Wasserstoff eine riesige Chance für Europa"
  • Nord- und Ostsee werden immer wärmer
Enerige & Management > Politik - SPD will höheren Mieterstromzuschlag
Bild: Deutscher Bundestag / Achim Melde
POLITIK:
SPD will höheren Mieterstromzuschlag
Die Bundestagsfraktion der SPD legt eine Novelle zum Mieterstrom vor und fordert den Bundeswirtschaftsminister zum Handeln auf.
 
Die Bundestagsfraktion der SPD hat einen Gesetzentwurf zur Verbesserung der Bedingungen für Mieterstrom vorgelegt. Die SPD-Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch, Bernd Westphal, Johann Saathoff und Timon Gremmels haben dazu einen überarbeiteten Gesetzentwurf ins Netz gestellt.Dieser sehe neben einer auskömmlichen Förderung und dem Quartiersansatz „auch eine deutliche Entbürokratisierung...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Montag, 16.12.2019, 16:15 Uhr