E&M exklusiv Newsletter:
E&M gratis testen:
Energie & Management > Politik - SPD-Fraktonsspitze kritisiert Glos wegen KWK
Politik

SPD-Fraktonsspitze kritisiert Glos wegen KWK

Bundeswirtschaftsminister Michael Glos solle "kurzfristig, das heißt bis zum Energiegipfel" deutlich machen, dass er zum Ausbau der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) stehe, schrieb ihm laut "Berliner Zeitung" der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion Ulrich Kelber.
Der Fraktions-Vize kritisiert in seinem Brief, Glos habe seit 18 Monaten die von der Bundesregierung angekündigte Anpassung des KWK-Gesetzes verschleppt und Diskussionen darüber verweigert. Den kürzlich vom Bundeswirtschaftsministerium vorgelegten Entwurf der KWK-Novelle sei völlig ungenügend, das bisherige Ausbautempo würde bei Realisierung dieses Vorschlags noch abgebremst, meint Kelber.

Montag, 2.07.2007, 11:21 Uhr
Jan Mhlstein
Energie & Management > Politik - SPD-Fraktonsspitze kritisiert Glos wegen KWK
Politik
SPD-Fraktonsspitze kritisiert Glos wegen KWK
Bundeswirtschaftsminister Michael Glos solle "kurzfristig, das heißt bis zum Energiegipfel" deutlich machen, dass er zum Ausbau der Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) stehe, schrieb ihm laut "Berliner Zeitung" der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion Ulrich Kelber.
Der Fraktions-Vize kritisiert in seinem Brief, Glos habe seit 18 Monaten die von der Bundesregierung angekündigte Anpassung des KWK-Gesetzes verschleppt und Diskussionen darüber verweigert. Den kürzlich vom Bundeswirtschaftsministerium vorgelegten Entwurf der KWK-Novelle sei völlig ungenügend, das bisherige Ausbautempo würde bei Realisierung dieses Vorschlags noch abgebremst, meint Kelber.

Montag, 2.07.2007, 11:21 Uhr
Jan Mhlstein

Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?

Kaufen Sie den Artikel

  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98

Testen Sie E&M kostenlos und unverbindlich

  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung

Login für Kunden

Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.