E&M exklusiv Newsletter:
E&M gratis testen:
Energie & Management > Kraft-Wärme-Kopplung - SPD-Abgeordnete für früheres KWK-Monitoring
Kraft-Wärme-Kopplung

SPD-Abgeordnete für früheres KWK-Monitoring

Das seit 1. April 2002 gültige Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz wird das gesetzte Klimaschutzziel verfehlen, befürchten Energie- und Umweltpolitiker in der SPD-Bundestagsfraktion. Sie fordern eine vorgezogene Zwischenüberprüfung des Gesetzes sowie verbesserte Regelung der Einspeisevergütungen für kleine KWK-Anlagen.
Den am 18. Dezember an Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement verschickten Brief haben die umweltpolitische Sprecherin und der energiepolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Ulrike Mehl und Rolf Hempelmann sowie die stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Michael Müller und Ludwig Stiegler unterschrieben. Die Abgeordneten berufen sich auf die Auswertung einer Umfrage des Verbandes ko

Montag, 12.01.2004, 12:23 Uhr
Jan Mhlstein
Energie & Management > Kraft-Wärme-Kopplung - SPD-Abgeordnete für früheres KWK-Monitoring
Kraft-Wärme-Kopplung
SPD-Abgeordnete für früheres KWK-Monitoring
Das seit 1. April 2002 gültige Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz wird das gesetzte Klimaschutzziel verfehlen, befürchten Energie- und Umweltpolitiker in der SPD-Bundestagsfraktion. Sie fordern eine vorgezogene Zwischenüberprüfung des Gesetzes sowie verbesserte Regelung der Einspeisevergütungen für kleine KWK-Anlagen.
Den am 18. Dezember an Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement verschickten Brief haben die umweltpolitische Sprecherin und der energiepolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Ulrike Mehl und Rolf Hempelmann sowie die stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden Michael Müller und Ludwig Stiegler unterschrieben. Die Abgeordneten berufen sich auf die Auswertung einer Umfrage des Verbandes ko

Montag, 12.01.2004, 12:23 Uhr
Jan Mhlstein

Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?

Kaufen Sie den Artikel

  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93

Testen Sie E&M kostenlos und unverbindlich

  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung

Login für Kunden

Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.