• Offshore-Branche schlägt Maßnahmen zur Absicherung des Ausbaus vor
  • Kommunale Thüga feiert Zehnjähriges
  • Gas: Keine neuen Impulse
  • Strom: Spot steigt mit schwächeren Erneuerbaren
  • Parlament erkämpft höhere Ausgaben für Klimaschutz
  • Microvast baut Batterien in Brandenburg
  • Altmaier beharrt auf 1.000 Meter Abstand
  • Wärmepumpenquartier in Berlin Neulichterfelde
  • Bayern soll spätestens 2050 klimaneutral sein
  • Versorger warnen vor Inkassobüro
Enerige & Management > Solarthermie - Solarthermie entlang des großen Belt
Bild: Flaberg
SOLARTHERMIE:
Solarthermie entlang des großen Belt
Ein Solarkollektorfeld mit mehr als 11 000 Quadratmetern Kollektorfläche soll in Dänemark entlang der Autobahn über den großen Belt entstehen.
 
Der dänische Energieversorger SK Forsyning will in diesem Sommer entlang der Brücke über den großen Belt ein Solarthermie-Feld mit 11 733 m2 Kollektorfläche errichten.

Mit der Errichtung der 8-MW-Anlage beauftragt wurde der dänische Solarthermie-Hersteller Aalborg CSP. Das System besteht aus 63 Reihen mit jeweils bis zu 38 Modulen des österreichischen Herstellers Green One Tec.

Die Anlage soll rund 6 500 MW Wärme pro Jahr liefern und zusammen mit einem Biomassekessel etwa 5 000 Haushalte in den Ortschaften Halskov und Korsoer versorgen.
 

Peter Koller
Redakteur
+49 (0) 8152 9311 21
eMail
facebook
© 2019 Energie & Management GmbH
Freitag, 12.04.2019, 13:45 Uhr

Mehr zum Thema