• Grüne bestätigen ihr Wahlprogramm
  • Wuppertal wieder in der Gewinnzone
  • Schlüssel Spark funktioniert ohne Batterie
  • EWE mit Kurs auf Klimaneutralität
  • VNG Gründungsmitglied bei H2Global
  • Stadtwerke Krefeld ziehen erfreuliche Bilanz
  • Energiesparen durch Gebäudesanierung
  • Axpo steigert Gewinn im ersten Halbjahr
  • Thüga Smart Service in Freudenstadt aktiv
  • Umweltbundesamt warnt: Deutschland wird heißer und trockener
Enerige & Management > Photovoltaik - Solarförderung sinkt weiterhin
Bild: Jonas Rosenberger / E&M
PHOTOVOLTAIK:
Solarförderung sinkt weiterhin
Die Bundesnetzagentur hat die aktuellen Zahlen beim Photovoltaikzubau veröffentlicht. Dieses Jahr wird wohl die untere politische Zielmarke von 2 500 MW erreicht.
 
Im Oktober sind 182 MW neu installierte Solarleistung bundesweit hinzugekommen. Davon entfallen lediglich 13 MW auf Freiflächenanlagen. Im September zuvor betrug der Zubau insgesamt 198 MW. Damit steigt die Gesamtleistung an installierter Solarenergie bundesweit auf 45 329 MW.Damit könnte der politisch angestrebte Zubauwert von 2 500 MW in diesem Jahr erreicht werden....

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Montag, 03.12.2018, 11:21 Uhr