• OTC-Strommarkt zeigt sich tendenziell fester
  • Enercity bricht im ersten Quartal schon wieder alle Rekorde
  • Neue Plattform "Lumenaza.community" am Markt
  • Erlösabschöpfung für Stromerzeuger endet zum 30. Juni
  • Erhebliche Rückgänge bei Ergebnis und Absatz in Bielefeld
  • Trianel kombiniert Solar-Anlagen mit Batteriespeichern
  • Erstmals Vermessung von Offshore-Drehmomenten möglich
  • Wiener Netze: Rechtsstreit um Netzgebühren
  • Die EVO erklärt Gewinneinbruch mit kundenfreundlichen Preisen
  • 40 Riesenfermentoren machen künftig Mist zu Biomethan
REGENERATIVE:
Solarförderung könnte schon zur Jahresmitte weiter sinken
Die erneute Kürzung der Einspeisevergütung für Strom aus Photovoltaikanlagen wird voraussichtlich auf Mitte 2011 vorgezogen.
 
Im Koalitionsvertrag von CDU/CSU und FDP wurde festgeschrieben, dass zum Jahresanfang 2012 ein novelliertes Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) in Kraft tritt. Doch die Bundesregierung will Medienberichten zufolge die Photovoltaik-Förderung schon im Juli beschneiden. Erst zum 1. Januar wurden die Einspeisetarife für Dachanlagen um weiter 13 Prozent auf 28,74 Cent/kWh gekürzt....

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2023 Energie & Management GmbH
Freitag, 14.01.2011, 12:33 Uhr