• Stromleitungsprojekt geht direkt in die Planfeststellung
  • Kohleausstiegsgesetz im Kabinett beschlossen
  • Wasserstoff-Infrastruktur über Grenzen hinweg
  • Contigo stellt neuen Partner vor
  • FNB Gas wollen separates Wasserstoffnetz
  • Stadtwerke Bergheim steigen in Vertrieb ein
  • Gemeinsam Energiekosten senken
  • Auslaufmodell oder wichtige Übergangstechnologie?
  • N-Ergie erteilt Planauskunft per Online-Dienst
  • Das Olympische Feuer brennt künftig mit Wasserstoff
Enerige & Management > Europaeische Union - Smart Meter sollen Mindeststandards einhalten
Bild: Fotolia.com, kreatik
EUROPAEISCHE UNION:
Smart Meter sollen Mindeststandards einhalten
Auf Mindeststandards für Smart-Grid-Komponenten haben sich der Dachverband der Verteilnetzbetreiber und das Europäische Netzwerk für Cybersicherheit verständigt.
 
Mit den Richtlinien für Smart-Grid-Komponenten wie Smart Meter und Datensammelanlagen (DC) im Stromnetz sollen die Voraussetzungen für einen europaweiten Einsatz der Smart Meter verbessert und die Widerstandsfähigkeit der Netze erhöht werden, so der Dachverband der europäischen Verteilnetzbetreiber E.DSO und das Europäische Netzwerk für Cybersicherheit ENCS.Die Richtlinien stellten den...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Dienstag, 23.07.2019, 13:55 Uhr