• BMBF pumpt 100 Mio. Euro in Batterieforschung
  • Der lange Weg zum grünen Wasserstoff in Europa
  • "Wasserstoff eine riesige Chance für Europa"
  • Nord- und Ostsee werden immer wärmer
  • Pilotprojekt für serielle Gebäudesanierung startet in Köln
  • Q Cells steckt 125 Mio. Euro in deutsches Entwicklungszentrum
  • Private Ladeinfrastruktur soll E-Mobilität voranbringen
  • Offshorewind-PPA über 920 MW Leistung
  • Neuer Berater für EWE-Konzern
  • Generationenprojekt Kohleausstieg
Enerige & Management > Smart Meter - Smart Meter für Eon nicht der einzige Kanal zum Kunden
Bild: Paul, Fotolia.com
SMART METER:
Smart Meter für Eon nicht der einzige Kanal zum Kunden
Metering-Geschäftsführer Kai-Olaf Kruse glaubt nicht, dass grundzuständige Messstellenbetreiber Produkte anbieten können, die den Kunden faszinieren.
 
Kai-Olaf Kruse warf im Rahmen der diesjährigen Metering Days die Frage auf, warum der Kunde alle möglichen, derzeit diskutierten Mehrwertdienste, auf der Basis eines Smart Meter Gateways in Anspruch nehmen sollte. Denn viele der Produkte, die ihm in Aussicht gestellt werden, könne man auch ohne die neue Technologie realisieren, so der Geschäftsführer von Eon Metering.„Ich bin auch davon...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 21.09.2017, 16:18 Uhr