• Installierte elektrische Leistung der tiefen Geothermie-Projekte
  • Preisentwicklung an den Energiemärkten etwas fester
  • Energiepreiskrise verschärft Streit um Gas und Atomkraft
  • Dynamische Tarife nicht automatisch vorteilhaft
  • Energiewende in der Industrie entscheidet sich bis 2030
  • Task Force soll Windkraftausbau beschleunigen
  • Test-Marathon für die optimale Wärmepumpe
  • An den Energiemärkten bleibt es ungemütlich
  • In kleinen Schritten zu den großen Sprüngen
  • Branchen-Verband Ines firmiert unter neuem Namen
Enerige & Management > Regenerative - Skeptische Stadtwerke
Bild: Fotolia.com, Jürgen Fälchle
REGENERATIVE:
Skeptische Stadtwerke
Stadtwerke sind wenig zuversichtlich, dass es rasch nach der Bundestagswahl am 22. September zu den ihrer Ansicht nach nötigen Änderungen am Fördersystem für erneuerbare Energien und zu einem Leistungsmarkt für konventionelle Kraftwerkskapazitäten kommt.
 
Viele Stadtwerke engagieren sich in der regenerativen Stromerzeugung und profitieren dabei vom Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG). Doch eine ganze Reihe der Unternehmen sind mit teilweise ganz neuen und effizienten konventionellen Kraftwerken durch den auch von den Erneuerbaren verursachten Verfall der Strompreise ins Minus gerutscht. Deshalb fordern sie Einschnitte in das EEG und eine...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 11.09.2013, 12:23 Uhr