• Gas: Kaum Veränderung
  • Strom: Kalenderjahr steigt weiter
  • Stadtwerke Lehrte kritisieren Direktvertrieb in Coronazeiten
  • Stadwerke Herne treiben E-Mobilität voran
  • Endgültig grünes Licht für weltweit größten Windpark
  • Thüga für Bewerbungsmanagement ausgezeichnet
  • VDMA veröffentlicht Branchenführer
  • "Es ist das richtige Signal zum richtigen Zeitpunkt"
  • Mit dem BHKW die Schöpfung bewahren
  • Corona als die Mutter der Modernisierung
Enerige & Management > Unternehmen - Siemens will Dresser-Rand übernehmen
Bild: Fotolia.com, WoGi
UNTERNEHMEN:
Siemens will Dresser-Rand übernehmen
Die Siemens AG will für umgerechnet etwa 5,8 Mrd. Euro den US-amerikanischen Kompressoren-Hersteller Dresser-Rand erwerben.
 
„Als Premium-Marke in den globalen Märkten für Energieinfrastruktur passt Dresser-Rand perfekt in das Siemens-Portfolio. Beide Geschäfte zusammen schaffen einen Weltklasse-Anbieter für die wachsenden Öl- und Gasmärkte“, sagte Joe Kaeser, Vorstandsvorsitzender von Siemens, am 22. September. Die in Houston und Paris ansässige Dresser-Rand, die das freundliche Übernahmeangebot aus...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Montag, 22.09.2014, 13:49 Uhr