• Neue Ökostromförderung rasch beschließen
  • Lechwerke testen Agri-PV-Anlagen
  • Edna gründet "EVU +" als Stimme für KMU im Energiemarkt
  • Wasserstoff-Initiative H2Berlin forciert Arbeit als Verein
  • EnBW baut Schnelllader an Fachmarktzentren
  • RWE will Wasserstoffhandel mit Australien aufbauen
  • Viessmann steigt bei Klimatechniker in Australien ein
  • Wechsel im Teag-Vorstand steht an
  • Nordex erhält weniger Aufträge als im Vorjahr
  • Bio statt Diesel
Enerige & Management > Interview - Seele: „Zusammenarbeit mit Gazprom außerordentlich wichtig“
Bild: Fotolia.com, iQoncept
INTERVIEW:
Seele: „Zusammenarbeit mit Gazprom außerordentlich wichtig“
Dr. Rainer Seele, Vorstandsvorsitzender der Wintershall, über den Ausbau der Gasförderaktivitäten der BASF-Tochter in Russland und mögliche Auswirkungen der gegen das Land verhängten Sanktionen.
 
E&M: Herr Dr. Seele, Wintershall will sich im Gasgeschäft zum reinen E&P-Unternehmen wandeln und sich auf die Gasförderung konzentrieren. Was sind die Hauptgründe für die Trennung vom Gashandel? Seele: Bei der Exploration und Produktion von Öl und Gas können wir unser umfangreiches technologisches und operatives Know-how einbringen. Deshalb konzentriert sich Wintershall auf ihre...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Montag, 11.08.2014, 13:58 Uhr