• Strom: Das Kalenderjahr bleibt schwach
  • Gas: Preise bröckeln ab
  • Erste Lesung offenbart viel Korrekturbedarf
  • Schleupen bietet Zählererfassung per WhatsApp
  • Südlink-Genehmigung kommt weiter voran
  • 5G kann dem Klima nützen
  • Mit digitalem Zwilling zur optimierten Windkraftanlage
  • EWE Offshore Service & Solutions GmbH wird französisch
  • Verbraucherzentrale sieht Stromkunden-Datenbank als unzulässig
  • Herkunftsnachweise anders gedacht
EMISSIONSHANDEL:
Schweiz führt CO2-Steuer ein
In der Schweiz haben die beiden Parlamentskammern der Einführung einer CO2-Abgabe auf Brennstoffe zugestimmt, um die Verpflichtungen aus dem Kioto-Protokoll erfüllen zu können.
 
Die neue Steuer soll ab 2008 in drei Stufen in Kraft treten. Experten erwarten allerdings, dass die CO2-Emissionen des Jahres 2006 im Vergleich zu 1990 leicht rückläufig gewesen sind. In diesem Fall, könne die erste Stufe bei der Einführung der CO2-Abgabe übersprungen werden. Damit wird die neue CO2-Steuer wahrscheinlich erst 2009, dafür aber bereits in der zweiten Stufe starten. Dabei...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Freitag, 15.12.2006, 11:26 Uhr