• PPA sichert grünen Strom für Zementproduktion
  • Regelung für reine Wasserstoffnetze entworfen
  • Intelligentes Laden für Parkhäuser und Tiefgaragen
  • Thüga schreibt Abrechnungsplattform aus
  • Aral lässt Netzanschlüsse für Schnelllader ertüchtigen
  • Whitepaper: Auswahl einer elektronischen Schließanlage
  • Von Microsoft zum Energieversorger Axpo
  • Umstellung auf H-Gas auf Kurs
  • Stadtwerke-Tochter behält Rostocker Stromnetz
  • BDEW mahnt mehr Tempo beim KWK-Zubau an
EMISSIONSHANDEL:
Schweiz: 2004 höhere Emissionen
Mit 53,3 Mio. t CO2-Äquivalenten hat die Schweiz im Jahr 2004 leicht mehr emittiert als im Vorjahr (52,53 Mio. t), wie das Bundesamt für Umwelt (BAFU) am 23. Juni mitteilte.
 
Von den Gesamtemissionen gehen 24,24 Mio. t aufs Konto der Brennstoffe und 16,78 Mio. t auf den Treibstoffeinsatz. Als Folge höherer Raffineriekapazität nahmen deren Emissionen zu. Leicht gestiegen sind Emissionen der industriellen Prozesse (vorab der Zementproduktion), im Verkehrssektor und der Abfallverbrennung. Eine leichte Abnahme war bei Heizungen zu beobachten. Gegenüber 1990...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Freitag, 23.06.2006, 16:35 Uhr