• Gaspreise stabil auf hohem Niveau
  • Mehr Ladesäulen gefordert
  • Millionen-Darlehen für Stadtwerke Ellwangen kein Liquiditätsengpass
  • 1 Mrd. Euro für die europäische Energieinfrastruktur
  • Stadtwerke-Initiative Klimaschutz gegründet
  • Doppelspitze der Stadtwerke Ilmenau setzt sich neu zusammen
  • Nord Stream 2 gründet deutsches Tochterunternehmen
  • Landesverband Erneuerbare Energien mit neuem Geschäftsführer
  • Projekt zielt auf H2-Anwendungen im ländlichen Raum ab
  • Wärmespeicher für hohe Temperaturen
REGENERATIVE:
Schwäbisch Hall investiert in Pellets
Die Stadtwerke Schwäbisch Hall GmbH will sich mehrheitlich an einem in Wüstenrot geplanten Hackschnitzel-Heizkraftwerk beteiligen, das mit einer Pelletsproduktion kombiniert wird.
 
Das insgesamt rund 9 Mio. Euro teure Projekt wird von dem Ingenieurbüro EMO Energie-Management und Organisation geplant. Im Frühjahr 2008 soll mit dem Bau des Heizkraftwerkes mit 5 MW Feuerungswärmeleistung begonnen werden. Geplant ist, die erzeugte Wärme einerseits einer ORC-Anlage (Organic-Rankine-Cycle) mit voraussichtlich 850 kW elektrischer Leistung zuzuführen,...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 17.10.2007, 10:42 Uhr