• Neue Stromnetztarife "langsam zum Abschluss bringen"
  • Energiepreise im ersten Halbjahr stark gestiegen
  • Welche KI-Anwendungen werden genutzt?
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 21. Oktober
  • Gas: Die Preise halten sich
  • Strom: Day Ahead und Cal 21 im leichten Sinkflug
  • Biomethan aus der Nachbarschaft
  • Netzbetreiber melden gelungenen Kaskadenprozess
  • Nach sechs Wochen: Geschäftsführer muss gehen
  • Mittelachse in Schleswig-Holstein für sieben Mal mehr Ökostrom
Enerige & Management > Nordrhein-Westfalen - Schwachstellen bei Vergabe von Konzessionen beheben
Bild: Fotolia.com, vege
NORDRHEIN-WESTFALEN:
Schwachstellen bei Vergabe von Konzessionen beheben
Auf klarere Regeln bei der Vergabe von Strom- und Gasnetzkonzessionen drängt die rot-grüne Landtagskoalition in Nordrhein-Westfalen.
 
Mit ihrer Mehrheit setzten beide Fraktionen am 7. Mai im Wirtschaftsausschuss einen Antrag durch (Landtag NRW Ds 16/4153), mit dem die immer wieder auftretenden Konflikte zwischen Alt- und Neukonzessionären beigelegt werden sollen. „Wir haben in den vergangenen Monaten immer wieder gesehen, dass Kommunen und ihre kommunale Unternehmen bei der Konzessionsvergabe Nachteile hinnehmen müssen,...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 08.05.2014, 14:30 Uhr