• Fernwärme wird klimaschonender
  • Lies kritisiert niederländischen Premier
  • Wasserstoff für grünere Rechenzentren
  • Batterien passgenau für jeden Winkel
  • Ressourceneffizienz-Netzwerk gegründet
  • Partner für die Smart City
  • Stromerzeugung aus Steinkohle in Deutschland
  • Gas: Bullishe Faktoren setzen sich durch
  • Strom: Wenig Wind- und Sonnenstrom halten Day Ahead oben
  • Neuer Messdienstleister Metelligent gegründet
Enerige & Management > Unternehmen - Schumacher: „Bei vielen Netzthemen sehen wir noch Pilotprojekte“
Bild: Fotolia.com, Rynio Productions
UNTERNEHMEN:
Schumacher: „Bei vielen Netzthemen sehen wir noch Pilotprojekte“
Hat die Netzausbau-Diskussion schon Auswirkungen auf die Netztechnik-Anbieter? Martin Schumacher, Vorstandsmitglied bei ABB Deutschland, erläutert die Aktivitäten im Markt.
 
E&M: Herr Dr. Schumacher, der Netzausbau ist ein wichtiges Thema bei der Energiewende, sowohl auf der Hochspannungsebene als auch bei den Verteilnetzen. Zeichnet sich bei ABB schon ein Auftragsboom ab? Schumacher: Unser Heimatmarkt ist nicht nur Deutschland, sondern Europa. 2012 haben wir in Deutschland vier Prozent Umsatzsteigerung erzielen können. Bei vielen Netzthemen sehen wir noch...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 25.04.2013, 09:24 Uhr