• Bremen bereitet mit neuem BHKW Kohleausstieg vor
  • Dänemark lässt "HyBalance" für Strommärkte zu
  • Stahlkragen für höhere Stabilität
  • Bau von Nordstream 2 geht im Dezember weiter
  • Der Ton macht das richtige Wirtsgestein
  • Entwicklung der Gastnetzlänge nach Art der Rohre
  • Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 27. November
  • Strom: Preise bleiben hoch
  • Gas: Freundlicher Wochenausklang
  • Hohe Hürden für den Klimazoll
INTERVIEW:
Schulten: "Den langfristigen Horizont gibt es nicht mehr"
Rudolf Schulten ist am 1. Oktober 2006 genau drei Jahre im Amt als Vorstandsvorsitzender der MVV Energie AG. Dem pragmatischen Finanzer wurden im von Lokalkolorit geprägten Mannheim viele Steine in den Weg gelegt – er hat sie weggeräumt.
 
E&M: Herr Dr. Schulten, man hat den Eindruck, Sie sind langsam in Mannheim angekommen …Schulten: Ich bin wohl seit rund eineinhalb Jahren endgültig angekommen. Die erste Zeit war recht schwierig, aber inzwischen hat sich im Unternehmen und seinem Umfeld viel verändert. Dadurch hat sich die Situation deutlich verbessert, auch für das Unternehmen.E&M: Sie können jetzt von der...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Freitag, 15.09.2006, 08:55 Uhr