E&M exklusiv Newsletter:
E&M gratis testen:
Energie & Management > Wasserstoff - Schleswig-Holstein will Vorreiter beim Wasserstoff werden
Bild: iStock, Frank Harms
Wasserstoff

Schleswig-Holstein will Vorreiter beim Wasserstoff werden

Mit zusätzlichen Fördergeldern von 20 Mio. Euro strebt Schleswig-Holstein eine Führungsrolle bei Wasserstofftechnologien an. 
In Brunsbüttel erklärte Landes-Energiewendeminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) vor Branchenvertretern, dass die Mittel aus dem aktuellen Konjunkturpaket zusätzlich zu den schon bereitgestellten 10 Mio. Euro zur Verfügung stehen. Sie sind für Forschung, Produktion und Anwendung der

Donnerstag, 25.06.2020, 15:57 Uhr
Gnter Drewnitzky
Energie & Management > Wasserstoff - Schleswig-Holstein will Vorreiter beim Wasserstoff werden
Bild: iStock, Frank Harms
Wasserstoff
Schleswig-Holstein will Vorreiter beim Wasserstoff werden
Mit zusätzlichen Fördergeldern von 20 Mio. Euro strebt Schleswig-Holstein eine Führungsrolle bei Wasserstofftechnologien an. 
In Brunsbüttel erklärte Landes-Energiewendeminister Jan Philipp Albrecht (Grüne) vor Branchenvertretern, dass die Mittel aus dem aktuellen Konjunkturpaket zusätzlich zu den schon bereitgestellten 10 Mio. Euro zur Verfügung stehen. Sie sind für Forschung, Produktion und Anwendung der

Donnerstag, 25.06.2020, 15:57 Uhr
Gnter Drewnitzky

Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?

Kaufen Sie den Artikel

  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98

Testen Sie E&M kostenlos und unverbindlich

  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung

Login für Kunden

Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?

Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.