• Rückgang in Speyer
  • Strompreisgefälle zwischen Stadt und Land
  • Baubeginn für großen Solarpark in der Region Rostock
  • Neue Regelungen für Wärmenetze
  • Deutliches Wachstum schon im ersten Jahr
  • KI-Einsatz rechnet sich schnell
  • Deutsche Gaskosten vergleichsweise niedrig
  • Doppelter Kraftstoff für geringeren Verbrauch
  • Encavis erwirbt Anteile an französischen Solarparks
  • Stadtwerke Bad Kreuznach setzen ganz auf Ökostrom
Enerige & Management > Personalie - Schleswig-Holstein Netz AG bestätigt Vorstände
Bild: Fotolia.com, Gina Sanders
PERSONALIE:
Schleswig-Holstein Netz AG bestätigt Vorstände
Matthias Boxberger und Andreas Fricke sind für weitere fünf Jahre als Vorstände der schleswig-holsteinischen Netzgesellschaft bestellt worden.
 
Der Aufsichtsrat des Unternehmens hat in seiner Sitzung am 27. Februar die beiden Manager der zu Eon gehörenden Muttergesellschaft HanseWerk in ihren Ämtern bei der Netztochter bestätigt.

An der Schleswig-Holstein Netz AG sind mehr als 200 Kommunen als Aktionäre beteiligt. Das Unternehmen mit Sitz in Quickborn bei Hamburg betreibt im nördlichsten Bundesland rund 53 000 km Strom- und 15 000 km Gasleitungen.
 

Kai Eckert
Redakteur
+49 (0) 4101 8692995
eMail
facebook
© 2020 Energie & Management GmbH
Freitag, 27.02.2015, 14:48 Uhr

Mehr zum Thema