• Notierungen zeigen sich am Mittwoch etwas fester
  • Alle Preise etwas fester
  • Netzschonendes Schnellladen mit Batteriespeicher
  • Netznutzungsentgelte steigen in Bremen am stärksten
  • Verpflichtende Speichernutzung soll Anstieg der Gaspreise stoppen
  • Regionalstromplattform auch als App
  • Regelenergieeinsatz beeinflusst Intradaymarkt
  • Steag plant 1.000 MW in Griechenland
  • Initiative "Ready4H2" unterstreicht Rolle der Verteilnetzbetreiber
  • Oersted holt Glennmont-Fonds bei Borkum Riffgrund 3 mit ins Boot
Ruhrgas kauft Pipeline zu
Nach einem Bericht des Erdöl-Informationsdienstes eid hat die Ruhrgas AG, Essen, bereits Anfang des Jahres den durch die Bundesrepublik verlaufenden Abschnitt der von Genua nach Ingolstadt führenden Ölleitung CEL von der Südpetrol erworben.
 
Der Abschnitt ist 245 km lang und seit 1997 stillgelegt. Ruhrgas will die Leitung ab Mitte nächsten Jahres für den Gastransport nutzen und verhandelt laut eid mit Bayerngas und Gasversorgung Süddeutschland über eine Beteiligung an den Pipelineabschnitten, die in deren Liefergebieten liegen. Vermutet wird, dass Ruhrgas sein Österreichgeschäft ausweiten will. Dort beliefert das Unternehmen schon...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 23.08.2000, 12:23 Uhr