• Zusammenfassung der deutschen Tagesmeldungen vom 03. Juli
  • Strom: Kalenderjahr legt ein Päuschen ein
  • Gas: Seitwärts ins Wochenende
  • Rheinenergie leitet Generationswechsel ein
  • Sattes Gewinn-Plus bei den Stadtwerken Aachen
  • VNG kauft Gas-Union
  • Kohleausstieg zwingt zu mehr Erneuerbaren-Ausbau
  • Bundesrat stimmt Kohleausstieg zu und fordert EEG-Reform
  • Europäisches Handelssystem soll grüne Gase puschen
  • XXL-Fundamente für Arcadis Ost 1
Enerige & Management > E&M-Podcast - Rettet die Windkraft
Bild: Energiefunk
E&M-PODCAST:
Rettet die Windkraft
In der aktuellen Folge unseres wöchentlichen E&M-Podcast Energiefunk geht es um ein Bündnis, das die Windkraft an Land entfesseln will.
 
In dieser Folge des wöchentlichen Podcasts Energiefunk von Energie & Management geht es um einen Aufruf, endlich wieder die Windkraft an Land zu entfesseln. Ein Bündnis aus den fünf Ministerpräsidenten der nördlichen Bundesländer, Windanlagenherstellern, Energieversorgern und sogar der Industrie forderte dies vergangene Woche von der Bundesregierung.
 
Die Windkraft brauche endlich rechtssichere Genehmigungen und Flächen zum Ausbau von jährlich mindestens 4000 Megawatt Leistung, auch um alte Anlagen zu ersetzen, fordern Politik und Wirtschaft einhellig. Dafür dürfe es keine Abstandsregelung zu Wohnhäusern vom Bund geben. Das sei Ländersache. Betroffene Kommunen sollten direkt am Ertrag der Windräder beteiligt werden, nicht über undurchsichtige Grundsteuern. Kräfte in der Bundesregierung würgten die Energiewende hinterrücks ab, so der Vorwurf.
 
Immer mittwochs bringt eine neue Folge des Energiefunk Fakten, Meinungen und Skurriles aus der Energiewelt. Neben dem Bericht steht die persönliche Meinung, der Aufruf, Ausbruch oder die Einsicht der Energieakteure im Mittelpunkt. Das kann den Hörer erheitern, aufregen, den Kopf schütteln oder die Ohren spitzen lassen. Die Wahl liegt bei Ihnen - also Reinhören!
 
Hier geht es zum Podcast: bitte auf das Logo klicken

Der E&M Energiefunk kann bei iTunes, über Spotify, auf SoundCloud sowie bei Deezer und Google Play Music und Amazon Alexa oder per RSS-Feed abonniert werden – so können Sie unsere Podcasts ganz bequem via Smartphone hören. Sie können ihn bei Google Play als App herunterladen. Den Podcast gibt es natürlich auch bei E&M auf der Internetseite.
 

Redaktion
© 2020 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 04.12.2019, 13:29 Uhr

Mehr zum Thema