• Thüga bricht Lanze für Einsatz grüner Gase im Wärmemarkt
  • WWF fordert dringend Abschaffung kostenloser Emissionszertifike
  • Erneuerbare Energien als Jobmotor
  • Kompetenzzentrum Sicheres Österreich übt Blackout-Bewältigung
  • Katar kündigt Gaslieferungen nach Deutschland an
  • Tübingen setzt auf E-Mobilität
  • Stadtwerke in Soltau und Uelzen suchen nach Erdwärme
  • Interview: HDAX verstehen
  • BSI meldet für 2022 15 Millionen Infektionen mit Schadprogrammen
  • Geringe Erneuerbaren-Einspeisung hält Strompreis oben
UNTERNEHMEN:
REpower sympathisiert mit Suzlon
Die nächste Runde im Bietergefecht um den Windturbinen-Hersteller REpower Systems AG ist eingeleitet: Vorstand und Aufsichtsrat der Hamburger Windschmiede haben übereinstimmend ihren Aktionären empfohlen, das Angebot der Suzlon-Gruppe anzunehmen.
 
Die Unternehmensgremien begründeten ihre Empfehlung mit dem höheren Kaufpreis, den Suzlon bietet. Das Unternehmen bietet pro REpower-Aktie 126 Euro, dagegen hatte der französische Atomtechnik- und Staatskonzern Areva Anfang Februar eine Offerte von 105 Euro je Anteilsschein gemacht. Spannend bleibt die Frage, ob Areva in den nächsten Tagen sein Gebot erhöht. Die Aktionäre haben nun bis 20....

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 07.03.2007, 09:25 Uhr