• Energie- und Lastmanagement für Kläranlagen
  • Stadtwerke Witten schließen fast mit dem Gewinn der Vorjahre ab
  • Wasserstoff ist nicht einzige, aber zentrale Speicherlösung
  • Leipzig elektrifiziert Busflotte
  • Beschäftigte in der Energie- und Wasserwirtschaft
  • Gas: Preise geben weiter nach
  • Strom: Flaute hebt den Day Ahead über 50 Euro/MWh
  • Düsterer Radweg in Heidelberg als Testgebiet für Solarlaternen
  • Ubitricity und Ebee kooperieren
  • Cottbus als "Startrampe" für neue Power-to-X-Projekte
REGENERATIVE:
REpower-Großaktionär sorgt für Verwirrung
Die indische Suzlon-Gruppe erwägt, Anteile an der REpower Systems AG zu verkaufen, da der Aktienkurs des Hamburger Windkraftanlagen-Herstellers stark gestiegen ist.
 
"Wir könnten darüber nachdenken, einige unserer REpower-Aktien zu verkaufen", sagte Tulsi R. Tanti, Vorstandsvorsitzender der Suzlon-Gruppe am 20. Mai bei der Vorstellung der Geschäftszahlen. Der Aktienkurs von REpower ist seit Anfang April um etwa 50 % gestiegen, am 21. April lag der Wert der Aktie bei 233 Euro. Suzlon Energy hatte im vergangenen Jahr die Übernahmeschlacht um...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 21.05.2008, 14:09 Uhr