• Strom: Kalenderjahr stabilisiert sich
  • Gas: Es geht wieder abwärts
  • Enercity will Wachstumskurs beibehalten
  • Pilotprojekt soll Netzausbau vermeiden helfen
  • Dortmunder Stadtwerke zufrieden mit 2019
  • Müller-Nielsen nun für Eologix GmbH tätig
  • Corona-Krise und Energiebranche: Aktuelle News
  • Neue Fertigungslinie von Tesvolt gestartet
  • Osnabrück setzt voll auf Elektro-Busse
  • Westfalen Weser Energie sucht Geschäftsführer
Enerige & Management > Gaskraftwerke - Repower bindet Projektpartner
Bild: Fotolia.com, Ralf Urner
GASKRAFTWERKE:
Repower bindet Projektpartner
Die Schweizer Repower AG hatte General Electric (GE) und Iberdrola Engineering bereits als Konsortium für den Bau des geplanten GuD-Kraftwerks in Leverkusen ausgewählt – und mit diesen Partnern zum Jahreswechsel die dafür notwendigen Verträge unterzeichnet.
 
„Für unser Geschäftsmodell haben GE und Iberdrola die richtige KWK-Anlage entwickelt, die hocheffizient, flexibel und zuverlässig zugleich ist und uns hilft, die erforderlichen CO2-Reduktions- und Energieeffizienzziele zu erreichen“, sagte Daniel Fritsche, Projektleiter bei Repower und Chef der Repower GuD Leverkusen GmbH, am 20. Januar. Die Planungen für den etwa...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Dienstag, 20.01.2015, 17:12 Uhr