• Habeck kündigt 2023 "Jahr der Industriepolitik" an
  • Debatten um Entwürfe zu Energie-Gesetzen in Österreich
  • Thüga bricht Lanze für Einsatz grüner Gase im Wärmemarkt
  • WWF fordert dringend Abschaffung kostenloser Emissionszertifike
  • Urteil: Vattenfall hat Vergleichspreise zu hoch ausgewiesen
  • Erneuerbare Energien als Jobmotor
  • Kompetenzzentrum Sicheres Österreich übt Blackout-Bewältigung
  • Katar kündigt Gaslieferungen nach Deutschland an
  • Tübingen setzt auf E-Mobilität
  • Stadtwerke in Soltau und Uelzen suchen nach Erdwärme
HINTERGRUND:
RechtEck: Probleme bei der Messwesen-Liberalisierung
Ob die Liberalisierung des Messwesens uneingeschränkt Vorteile bietet oder nur eine kostenintensive Zwischenlösung zu Lasten der Rechts- und Marktsicherheit darstellt, erläutert der Jurist Jost Eder*.
 
Die Modernisierung des Messwesens in Deutschland ist einer der insgesamt 16 Punkte des integrierten Energie- und Klimaprogramms der Bundesregierung. Zur Umsetzung der EU-Energieeffizienzrichtlinie plant der Deutsche Gesetzgeber den § 21b EnWG demnächst so zu ändern, dass das Messwesen für den Wettbewerb geöffnet wird. Dabei wird das Recht der Anbieterwahl vom Anschlussnehmer auf den...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Montag, 28.04.2008, 13:57 Uhr