• Strom: Mehr Wind drückt den Day Ahead
  • Gas: Wieder bergab
  • Abwegig oder bedenkenswert: Streit um linksdrehende Rotoren
  • Neubau der Gaspipeline TENP nimmt Fahrt auf
  • Viel Klärungsbedarf beim Wasserstoff
  • Osterholzer Stadtwerke übertreffen Prognosen
  • Siemens stößt Energiegeschäft ab
  • "Kümmerlich"
  • Smartlab in der Gewinnzone
  • Schon 116 Kommunen beteiligen sich am Netz der EnBW
Enerige & Management > Recht - RechtEck: Nutzung von Cloud-Diensten
Bild: Fotolia.com, H-J Paulsen
RECHT:
RechtEck: Nutzung von Cloud-Diensten
Welche rechtlichen Erwägungen bei der Nutzung von Cloud-Diensten unter anderem zu berücksichtigen sind, erläutern Christian de Wyl und Inga Rieke*.
 
Eine Umfrage von Bitkom Research ergab, dass inzwischen mehr als die Hälfte der deutschen Unternehmen Cloud-Dienste nutzen. Im Jahr 2016 hätten insbesondere auch kleine und mittlere Unternehmen mit dem Einsatz dieser Dienste begonnen. Für Energieversorgungsunternehmen steht das längst auch auf der Tagesordnung; Kundenportale oder die unternehmensinterne Energiedatenmanagementsoftware werden...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 14.12.2017, 09:42 Uhr