• Strom: Day Ahead wieder günstiger
  • Gas: Preise legen wieder zu
  • Has-to-be lädt E-Autos handelsoptimiert
  • Ab 2021 Serienfertigung von schweren Lkw mit E-Antrieb
  • Wind-Energy-Messe nur digital
  • Mehrheit will stärkeres Engagement der Politik fürs Klima
  • EnBW will für mehr Fairness an Ladestationen sorgen
  • EEG-Kritik: Große Ambitionen mit wenig Realitätssinn
  • Ausgezeichnet beleuchtet
  • Verbund übernimmt GCA-Mehrheit
Enerige & Management > Recht - Rechteck: Ladekompetenz zeigen
Bild: Fotolia.com, H-J Paulsen
RECHT:
Rechteck: Ladekompetenz zeigen
Wie der Aufbau einer Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge ein Geschäftsfeld für EVU werden kann, erläutern Christian de Wyl und Simone Mühe*.
 
Wo werden Elektrofahrzeuge vor allem geladen? Häufig nicht an einer Ladesäule am Straßenrand, sondern im privaten Bereich oder am Arbeitsplatz, auf dem Supermarktparkplatz, im Parkhaus - überall dort, wo die Fahrzeuge für längere Zeit abgestellt werden. Die erwartete steigende Nachfrage nach Ladeinfrastruktur auf Kunden- und Mitarbeiterparkplätzen ist für viele Unternehmen und Behörden...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 08.04.2015, 11:28 Uhr