• Wasserstoff, nicht nur grün, sondern auch nachhaltig
  • EnBW nimmt siebten Schnelladepark in Bayern in Betrieb
  • Keine Bund-Länder-Einigung zur Finanzierung der Entlastungen
  • Österreich: E-Control sieht Gaspreise als Herausforderung
  • eBook: Software für nachhaltige Betriebsführung
  • On Demand Webinar:
  • Wärmewende? Mit Wasserstoff!
  • Pelletproduktion in Deutschland
  • Länder verlangen Klarheit bei Energiekosten-Entlastungen
  • Gas zieht Strom nach unten
Enerige & Management > Stromnetz - Reallabor der Energiewende: Windnode zieht Bilanz
Bild: JWS / Fotolia
STROMNETZ:
Reallabor der Energiewende: Windnode zieht Bilanz
Halbzeit beim Projekt Windnode, das sich als Reallabor für die Umsetzung der Energiewende in Nordostdeutschland versteht. Ziel der 70 Partner: Die Verwertung Erneuerbarer zu optimieren.
 
Wie beim Jahrestreffen der Projektbeteiligten in Zwickau erneut deutlich wurde, geht es um die Gretchenfrage der Energiewende: Wie können die Netze auch dann noch stabil gehalten werden, wenn mittelfristig bis zu 65 % des Stroms aus erneuerbaren Quellen stammen. Vor allem die starken Schwankungen bei der Einspeisung gelten als Problem. Dabei sieht man sich in Nordostdeutschland als...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 20.03.2019, 16:27 Uhr