• Strom und Erdgas fester, CO2 leichter
  • Grünes Licht für Nordring Berlin
  • Windbranche: "Dem Süden droht Energieknappheit"
  • Verlässliche Fakten zur Solarenergie
  • Klimanavigator-Portal feiert Geburtstag
  • Globales Windpark-Management aus der Cloud
  • Glasfaserausbau in Deutschland legt an Tempo zu
  • Neues Vorstandsmitglied in der Mainova AG
  • Zementwerk mindert CO2 mit Abwärmelösung
  • Encavis AM und Badenova kaufen Solarparks
INTERVIEW:
Razavi: „Privatisierungen sollten nicht voreilig erfolgen“
Bevor Energieversorger in Transformations-Ländern privatisiert werden können, müssen kostendeckende Tarife ebenso gesichert sein wie die Unterstützung armer Bevölkerungsschichten. Nach dem Rückzug vieler Investoren engagiert sich die Weltbank wieder stärker in der Energiewirtschaft, erfuhr E&M von Hossein Razavi, Direktor für Infrastruktur und Energie in der Region Europa und Mittelasien der Weltbank.
 
E&M: Herr Razavi, die Weltbank hat in den Deunziger Jahren festgestellt, dass Privatisierungen im Energiesektor nicht alle Probleme lösen können. Wie haben Sie ihre Strategie seitdem geändert? Razavi: Wir haben eine Anzahl von Überprüfungen gemacht in den letzten eineinhalb Jahren, um die Konsequenzen der Privatisierung zu verstehen. Dabei haben wir gelernt, dass Privatisierungen...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 8.93
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Freitag, 30.04.2004, 10:08 Uhr