• Leichte Preisabgaben auf hohem Niveau
  • Verbände fordern Nachbesserungen am EEG-Entwurf für PV
  • Streit um die Zukunft der Kleinwasserkraft voll entbrannt
  • Hamburg Wasser weitet Erneuerbaren-Produktion stark aus
  • Finanzierung für erste Offshore-Turbine mit Wasserstoff gesichert
  • EU-Staaten und Parlament einigen sich auf Mindestfüllstände
  • Schwedische Erweiterung von "Kriegers Flak" genehmigt
  • Österreichisches Parlament beschließt Paket zur Gasversorgung
  • 14 Ideen des BDEW für Technologiehochlauf
  • Entlastung von Mietenden beim CO2-Preis in Abstimmung
Enerige & Management > Unternehmen - Radikal neuer Kurs: Eon verabschiedet sich von fossilen Kraftwerken
Bild: Fotolia.com, visdia
UNTERNEHMEN:
Radikal neuer Kurs: Eon verabschiedet sich von fossilen Kraftwerken
Der Düsseldorfer Energiekonzern hat einen grundsätzlichen Strategiewechsel beschlossen: Eon will sich künftig auf erneuerbare Energien, Netze und Kundenlösungen konzentrieren. Das Geschäft mit der Stromerzeugung aus Kohle, Gas und Kernenergie sowie der Energiehandel sollen abgestoßen werden. 
 
Paukenschlag bei Eon: Der Düsseldorfer Energiekonzern will sich von seinen konventionellen Kraftwerken, dem Energiehandel und dem Gas- und Ölgeschäft trennen und sich künftig auf erneuerbare Energien, Netze und Kundenlösungen konzentrieren. Diese neue Strategie hat am 30. November der Eon-Aufsichtsrat beschlossen, wie das Unternehmen in einer Mitteilung am gleichen Tag bekannt gab. Das Geschäft...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Montag, 01.12.2014, 08:42 Uhr