• N-Ergie liefert Fernwärme für MAN
  • Wasserstoff und Eisen im Herzen
  • Wärmewende ist der wichtigste Hebel zur Dekarbonisierung
  • Interview: HDAX verstehen
  • Strom bei 400 Euro wegen Dunkelflaute
  • Kälteprognosen treiben Gaspreise nach oben
  • Deutschland kündigt Energiecharta
  • Null Prozent Umsatzsteuer für Lieferung und Installation
  • Uniper will Schadensersatz von Gazprom
  • Eckpunkte für kommunale Wärmeplanung sind da
POLITIK:
Protest der NRW-Stadtwerke geht weiter
Die Stadtwerke in Nordrhein-Westfalen planen für den 29. August einen landesweiten Aktionstag, um Bürger und ihre Kunden über die negativen Folgen der geplanten Verschärfung der NRW-Gemeindeordnung zu informieren.
 
"Uns kommt es darauf an zu zeigen, dass die Pläne der Landesregierung die Existenz der Stadtwerke in N0rdrhein-Westfalen und damit Tausende von Arbeitsplätzen gefährden", sagte Dr. Norbert Ohlms, Vorsitzender der Landesgruppe Nordrhein-Westfalen des Verbandes kommunaler Unternehmen e. V. (VKU) und Geschäftsführer der Stadtwerke Münster GmbH.Bereits Anfang März hatten rund...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2022 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 09.08.2007, 16:32 Uhr