• Höhere Kaufprämie für E-Autos tritt in Kraft
  • Stärkung von Bürgerenergie und Eigenversorgung gefordert
  • Entega steigert Umsatz und Kundenzahl
  • Barbara Pompili neue Umweltministerin in Frankreich
  • Dena will EEG-Umlage durch höhere Stromsteuer ersetzen
  • Virtuelles Kraftwerk für stabile Stromnetze
  • Energiedienstleister stärken statt diskriminieren
  • Laser an einer Drohne spürt Methanlecks auf
  • EnBW baut Schnellladenetz aus
  • EU-Kommission erwartet früheren Kohleausstieg in Deutschland
Enerige & Management > E-World - Präzise Prognosen mit Künstlicher Intelligenz
Bild: Fotolia.com, Dreaming Andy
E-WORLD:
Präzise Prognosen mit Künstlicher Intelligenz
Künstliche Intelligenz setzt das Ilmenauer Unternehmen Ifesca ein, um aus großen Datenmengen treffsichere Prognosen für die Energiebranche zu liefern.
 
Ein Team aus Experten des Fraunhofer Instituts IOSB-AST startete vor rund zwei Jahren mit einer Prognosesoftware auf Basis Künstlicher Intelligenz als Cloud-Lösung (optional auch als On-Premises-Lösung) in den Markt. „ifesca.AIVA“ stellt seither sicher, dass große Datenmengen automatisiert ausgelesen und bewertet werden können. Selbständig lernend, verbessert...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2020 Energie & Management GmbH
Donnerstag, 31.01.2019, 14:03 Uhr