• Regelwerk für sicheres Lorawan
  • Fünf Punkte für Versorgungssicherheit
  • Mehr Solarstrom für Münster
  • NRW plant neue Einschränkungen beim Windkraftausbau
  • Gebäudesektor als Jobmotor entwickeln
  • Die Immobilie zum Kraftwerk machen
  • Entega kauft sich bei Viessmann-Tochter ein
  • RWE erprobt Lenkdrachen für die Windstromerzeugung
  • Intelligente Systeme sollen Netze entlasten
  • Joint Venture der Rheinenergie mit neuem Geschäftsführer
Enerige & Management > Stromversorgung - Polen nimmt neuen Kohleblock in Betrieb
Bild: kw-on / Fotolia
STROMVERSORGUNG:
Polen nimmt neuen Kohleblock in Betrieb
Der südpolnische Energiekonzern Tauron hat in Jaworzno bei Katowice einen neuen mit Steinkohle befeuerten 910-MW-Kraftwerksblock offiziell in Betrieb genommen.
 
(nov-ost) − Im Vergleich zu den vor der Stilllegung stehenden 120-MW-Blöcken stößt der neue 910-MW-Steinkohleblock, der jetzt in Betrieb geht, nach Angaben von Tauron mehr als 80 % weniger Schwefeldioxid und Stickoxide sowie rund 31 % weniger CO2 aus.Trotzdem zieht Tauron mit dem neuen Block den Schlussstrich unter das Kapitel Kohle: „Dies ist unsere letzte Investition in ein...

 
Möchten Sie diese und weitere Nachrichten lesen?
 
 
Testen Sie E&M powernews
kostenlos und unverbindlich
  • Zwei Wochen kostenfreier Zugang
  • Zugang auf stündlich aktualisierte Nachrichten mit Prognose- und Marktdaten
  • + einmal täglich E&M daily
  • + zwei Ausgaben der Zeitung E&M
  • ohne automatische Verlängerung
 
Jetzt kostenlos testen
 
Login für Kunden
 

Kaufen Sie den Artikel
  • erhalten Sie sofort diesen redaktionellen Beitrag für nur € 2.98
 
JETZT ARTIKEL KAUFEN
Mehr zum Thema

 
Haben Sie Interesse an Content oder Mehrfachzugängen für Ihr Unternehmen?
 
Sprechen Sie uns an, wenn Sie Fragen zur Nutzung von E&M-Inhalten oder den verschiedenen Abonnement-Paketen haben.
Das E&M-Vertriebsteam freut sich unter Tel. 08152 / 93 11-77 oder unter  vertrieb@energie-und-management.de über Ihre Anfrage.
 
WEITERE INFORMATIONEN
© 2021 Energie & Management GmbH
Mittwoch, 18.11.2020, 10:16 Uhr